Ratgeber > Suche
Foto: dpa

Dresden (dpa/tmn) - Wer zu Unterhalt verpflichtet ist, muss besonders auf seine Finanzen achten. Geht jemand leichtfertig berufliche Risiken ein und gerät dann in finanzielle Nöte, kann das Gericht bei der Berechnung des Unterhalts ein fiktives Einkommen zugrunde legen. mehr...

Foto: dpa

Berlin (dpa/tmn) - Viele Menschen haben eine Patientenverfügung verfasst. Was oft übersehen wird: Wer gleichzeitig einen Organspendeausweis hat, muss aufpassen, dass beides zusammenpasst. mehr...

Foto: dpa

Berlin/Erfurt (dpa/tmn) - Wer Differenzen mit seiner Bank hat, muss nicht immer vor Gericht ziehen. Kunden können auch einen Ombudsmann einschalten und ihn um Vermittlung bitten. Doch im Schnitt endet nur gut die Hälfte aller Schlichtungsverfahren zugunsten des Kunden. mehr...

Foto: dpa

Koblenz (dpa/tmn) - Wer Nachbarn bei gefahrenträchtigen Arbeiten hilft, kann nicht ohne weiteres davon ausgehen, von der Haftung befreit zu sein. Das gilt auch, wenn er dafür kein Geld bekommen hat. So urteilte ein Gericht. mehr...

Foto: dpa

Stuttgart (dpa/tmn) - Verbraucher in Geldnot greifen nach jedem Strohhalm. Auch bedingungslose Kreditangebote à la «Wir lehnen niemanden ab!» erscheinen verlockend. Doch Vorsicht, das ist eine Falle. mehr...

Foto: dpa

Düsseldorf (dpa/tmn) - Sicherheit, Verfügbarkeit und Rendite - das sind die Ecken des magischen Dreiecks der Geldanlage. So bezeichnen Experten die Grundlage aller Investitionen. Inzwischen hat die Form aber noch eine weitere Ecke bekommen. mehr...

Foto: dpa

Berlin (dpa/tmn) - Geld verdienen, ohne etwas zu tun. Wer will das nicht? Doch Vorsicht: Hinter manchen gut klingenden Angeboten verstecken sich kriminelle Handlungen. Wer sein Konto zum Beispiel für Geldtransfers zur Verfügung stellt, gerät ins Visier der Fahnder. mehr...

Foto: dpa

Berlin (dpa) - Die Deutschen verreisen immer häufiger im eigenen Land, viele Städte erleben einen Touristenansturm. Daran wollen die Kämmerer verdienen. Doch das letzte Wort über die Bettensteuer ist noch nicht gesprochen. mehr...

Foto: dpa

Berlin (dpa/tmn) - Wird ein Artikel während einer Internet-Auktion beschädigt, darf der Verkäufer jederzeit das Angebot beenden - auch wenn schon jemand für die Ware geboten hat. Das hat das Landgericht Bochum entschieden. mehr...

Foto: dpa

Berlin (dpa/tmn) - Wenn es irgendwo brennt, wird die Feuerwehr gerufen. Doch was, wenn der Einsatz gar nicht nötig war? In bestimmten Fällen dürfen Gemeinden die Kosten für einen Einsatz an den Verursacher weiterleiten. mehr...

1  | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
< ZURÜCK

Suche im Ratgeber

Mehr Ratgeber

Zeitraum eingrenzen auf

Suche eingegrenzt auf

Suche Eingrenzen

Oops die Fehlerbox

Ihre Meinung ist uns wichtig

Sollten Sie einen Fehler gefunden oder eine Anmerkung für uns haben, sind wir dankbar für alle Hinweise. Schicken Sie uns eine E-Mail an:

desk@lvz-online.de

Linkempfehlungen

Ihr starker Partner bei juristischen Streitfällen: Die DFV Rechtsschutzversicherung.